Navigation überspringen

Informationen zum Fernunterricht

Das Kultusministerium hat eine Sonderseite zum Thema „Informationen zu Corona“ erstellt, auf welcher Sie neben aktuellen Informationen bezüglich der Öffnung der Grundschulen und Kitas und der Notbetreuung auch spezifische Informationen zu den Abschlussklassen, der Leistungsfeststellung und dem Fernunterricht finden: https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/corona

Insbesondere die FAQ-Seite beantwortet viele Fragen: https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/faq-corona

Inhaltliche Unterstützungsangebote zum Thema digitaler Unterricht erhalten Sie unter: https://zsl.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/lernen+ueberall

Unterstützung erhalten Sie auch über das Kreismedienzentrum Esslingen: https://www.landkreis-esslingen.de/start/bildung/kreismedienzentrum.html

Unterricht mit Hilfe von Videokonferenzsystemen

Bei der Nutzung von Videokonferenzsystemen sind die datenschutzrechtlichen Voraussetzungen von der Schulleitung als verantwortlicher Stelle zu beachten. Es soll eine Nutzungsordnung verwendet werden und die Sicherheitshinweise bezüglich Fremdzugriffe bei Videokonferenzen sind dringend zu beachten. Hierzu erging am 27.01.2021 eine E-Mail des Datenschutzbeauftragten Herrn Harzer an alle Schulen.

Folgende Videokonferenzsysteme werden empfohlen:

> Moodle mit BigBlueButton

Das Kultusministerium stellt allen Schulen kostenlos die umfangreiche Lernplattform „Moodle“ mit dem Videokonferenz-Plugin „BigBlueButton“ zur Verfügung. Diese ist datenschutzrechtlich geprüft und freigegeben. Bei der Einrichtung werden die Schulen vom SCS unterstützt, das ZSL bietet Schulungen an. Weitere Informationen und Hilfestellungen erhalten Sie unter: https://zsl.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/lernen+ueberall/lu-lernplattform-moodle

> Jitsi über das Kreismedienzentrum Esslingen

Das Kreismedienzentrum Esslingen bietet allen Schulen die kostenlose Nutzungsmöglichkeit von „Jitsi Meet“, welche das Kreismedienzentrum auf speziell angemieteten Servern für die Schulen zur Verfügung stellt. Informationen zum Zugang sowie Hilfestellung dazu erhalten Sie unter: https://www.landkreis-esslingen.de/start/bildung/kreismedienzentrum.html

> Andere Software

Die datenschutzrechtliche Überprüfung anderweitiger Software liegt in der Verantwortung der Schulleitung, welche sich von dessen Datenschutzbeauftragten beraten lassen sollte. Auswahlkriterien finden Sie in der Handreichung des Kultusministeriums unter: https://it.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/IT-Sicherheit/Elektronische+Lern_+Informations_+und+Kommunikationsplattformen

Gemäß Datenschutzgrundverordnung handelt es sich bei solchen Diensten in der Regel um eine „Auftragsverarbeitung“, welche gemäß Art. 28 EU-DSGVO einen korrekten Auftragsverarbeitungsvertrag benötigt. Ebenfalls hat ein Eintrag in das Verarbeitungsverzeichnis gemäß Art. 30 EU-DSGVO zu erfolgen. Bitte berücksichtigen Sie auch die Beteiligungsrechte des Personalrats in Bezug auf digitale Lern-, Kommunikations- und Informationsplattformen (gem. §75 (4) Nr. 11, Nr. 13, Nr. 15, Nr. 16, Nr. 17 LPVG). 

 

Weitere Hinweise:

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.