Service-Navigation

Suchfunktion

Archiv Pressemitteilungen

"Hector-Kinderakademien weiter auf Erfolgskurs"
Seit November haben hochbegabte und besonders begabte Vor- und Grundschulkinder wieder die Möglichkeit, in einem von 82 Kursen der drei Hector-Kinderakademien im Landkreis Esslingen ihre Talente zu entdecken und zu vertiefen. Für das erste Kurshalbjahr wurden 850 Kinder angemeldet. Nach Angaben der beiden Geschäftsführerinnen Ingar Oppermann und Daniela Schmid konnten leider nicht alle Anmeldungen direkt berücksichtigt werden. „Wir konnten jedoch einigen Kindern, denen zunächst kein Kurswunsch erfüllt werden konnte, ein Alternativangebot vorschlagen, in dem noch Plätze frei waren.“
Pressemitteilung vom 13.12.2018

"Vereidigung der neu eingestellten Lehrkräfte"
Mit der feierlichen Vereidigung in der Limburghalle in Weilheim begann am letzten Ferientag für die Junglehrerinnen und Junglehrer die Schule. Insgesamt nehmen 147 neue Pädagoginnen und Pädagogen mit Beginn des Schuljahres 2018/19 ihren Dienst im Landkreis Esslingen auf.
Pressemitteilung vom 07.09.2018

"Verabschiedung in den Ruhestand"
„Alle Veränderungen, sogar die meistersehnten, haben ihre Melancholie. Denn was wir hinter uns lassen, ist ein Teil unserer selbst.“ Unter dieses Zitat des französischen Dichters Anatole France stellte die Leitende Schulamtsdirektorin Dr. Corina Schimitzek die feierliche Verabschiedung von 43 Lehrerinnen und Lehrern in den Ruhestand in der vergangenen Woche in der Gemeinschaftsschule Deizisau.
Pressemitteilung vom 20.06.2018

"VokalES - Esslingen klingt"
„Der Erfolg im letzten Jahr bestärkt uns darin, das Projekt „VokalES“ weiterzuführen“, freut sich die Leitende Schulamtsdirektorin Dr. Corina Schimitzek. So werden auch in diesem Jahr wieder sechs Esslinger Schulen unter der Flagge der Stadt Esslingen und dem Staatlichen Schulamt Nürtingen und mit Unterstützung der Stiftung der Kreissparkasse, dem Chorverband Karl Pfaff und dem Helbling Verlag im Juni in verschiedenen Veranstaltungen Esslingen erklingen lassen. Hierbei zeigen sie, wie Musik Menschen unterschiedlicher Kulturen und unterschiedlichen Alters verbinden und Grenzen überwinden kann.
Pressemitteilung vom 12.06.2018

Fußleiste