Service-Navigation

Suchfunktion

Arbeits- und Gesundheitsschutz

DIE LEITIDEE: Im Spannungsfeld Schule „GUT UND GESUND ARBEITEN“

 

Arbeits- und Gesundheitsschutz geht uns alle an. Schulisches Arbeiten kann in vielerlei Hinsicht auch stressbelastet und in hohem Maße kräftezehrend sein. Davon sind Schulleitungen und Lehrkräfte gleichermaßen betroffen. Steigende Anforderungen in qualitativer und quantitativer Hinsicht können in eine zunehmende Erschöpfung führen.

Neben mentalen Belastungen und konflikthaften Auseinandersetzungen ist auch der technische Arbeitsschutz ein wichtiges Thema für die Schulen. Zudem seien exemplarisch Themen wie Schulentwicklung und die damit verbundenen Evaluationsprozesse genannt.

Die nachfolgende Zusammenstellung möchte Ihnen möglichst konkrete und praxisorientierte Informationen zur Verbesserung Ihrer Arbeitssituation und Hilfen zum Einstieg  in schulbezogene Veränderungsmöglichkeiten schulischen Arbeitens (Schulentwicklung) anbieten. 

 

Übersicht zur Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes (AGS) im Zuständigkeitsbereich des Kultusministeriums Baden-Württemberg

http://www.kultusportal-bw.de/servlet/PB/menu/1187448/index.html

zum INFO-Portal Arbeits- und Gesundheitsschutz

www.arbeitsschutz-schule-bw.de



Die nachstehenden Schlagworte  sollen Ihnen helfen, die jeweiligen Themenfelder besser eingrenzen und einordnen zu können.  Wenn sie neugierig machen und sogar schulische Prozesse und Maßnahmen auslösen: Umso besser!


Gesundheitstag 2014
"Belastung reduzieren - Entlastung organisieren"


Workshop 11: "Arbeitsplatz und Konfliktfeld Schule: Belastungen reduzieren oder auf alle Schultern gleichmäßig verteilen"
PDF-Datei PowerPoint-Präsentation

 

 

 

Fußleiste