Service-Navigation

Suchfunktion

Kooperative Berufsorientierung - KooBO

Projekt für Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen

Dieses Projekt ergänzt und erweitert bestehende schulische Angebote zur beruflichen Orientierung. KooBO soll helfen, Jugendliche auf eine reflektierte Berufswegeplanung vorzubereiten und auf diese Weise einen möglichst bruchlosen Übergang von der Schule in die Arbeitswelt zu gestalten.

Im Rahmen von KooBO können Schülerinnen und Schüler Praxiserfahrungen im realen beruflichen Umfeld sammeln, Fragestellungen aus der Arbeitswelt analysieren und
bearbeiten und somit ihre Berufswahlkompetenz weiterentwickeln.

Dies geschieht unter Einbeziehung von regionalen Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern wie Industrieunternehmen, Handwerksbetrieben, öffentliche Einrichtungen, Hochschulen, berufliche Schulen und mit Unterstützung einer außerschulischen Projektleiterin / eines außerschulischen Projektleiters.

Informationen zu KooBO – Kooperative Berufsorientierung:

www.km-bw.de/koobo

Die Ausschreibung der nächsten Tranche für KooBO erfolgt in der ersten Hälfte des Jahres 2019 durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Danach können sich interessierte Schulen für das Schuljahr 2019/2020 anmelden.

Stand: Juli 2018

Fußleiste