Service-Navigation

Suchfunktion

Themen

Kooperatives Lernen

Kooperatives Lernen nach Norm und Kathy Green

Auf der Basis der Erkenntnisse der amerikanischen Wissenschaftler David und Roger Johnson entwickelte Norm Green zusammen mit seiner Frau Kathy ein anspruchsvolles Konzept für den Unterricht, das zu erheblichen Verbesserungen der  fachlichen und überfachlichen Schülerleistungen führt.
Beim Kooperativen Lernen unterstützen sich Schülerinnen und Schüler gegenseitig. In gut strukturierten Lerngruppen und mit Hilfe von unterschiedlichen Methoden wird ein hohes Aktivierungsniveau erreicht. Die Wirksamkeit des Konzepts im Bezug auf die Verbesserung der fachlichen, sozialen und personalen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler wurde in zahlreichen empirischen Studien weltweit nachgewiesen.
Kooperatives Lernen ist ein Konzept, dessen Einführung Zeit sowie professionelle Anleitung und Begleitung bedarf.
Dank der finanziellen Unterstützung durch das Regierungspräsidium Stuttgart und vor allem durch die Bildungsstiftung der Kreissparkasse Esslingen konnte das Konzept innerhalb von 1 ½ Jahren systematisch an 18 ausgewählten Projektschulen im Landkreis Esslingen umgesetzt werden.

Ansprechpartnerin im Staatlichen Schulamt Nürtingen ist :                           
Schulamtsdirektorin Karin Bogen-Dittrich

Weitere Informationen

  • zum Kooperativen Lernen finden Sie hier.
  • zum Projekt des Staatlichen Schulamts Nürtingen finden Sie hier.
  • zu Norm und Kathy Green finden Sie hier.

Fußleiste