Service-Navigation

Suchfunktion

Über uns

Aufgaben im Überblick

Das Staatliche Schulamt ist als untere Schulaufsichtsbehörde für die Grund-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen sowie für die Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren im Landkreis Esslingen zuständig. Zum Staatlichen Schulamt gehört auch die Schul-
psychologische Beratungsstelle. Zu den Kernaufgaben zählt neben schulaufsichtlichem Handeln, d.h. neben der Dienst- und Fachaufsicht über die Schulleitungen und Lehrkräfte sowie der Personalversorgung, insbesondere die Unterstützung, Beratung und Begleitung der Schulen.

Schwerpunkte der Unterstützung und Begleitung:

  • Verbesserung der Unterrichtsqualität
  • Qualifizierung der Führungskräfte und Lehrkräfte
  • Stärkung präventiver und integrativer Konzepte
  • Erfahrungsaustausch und Kooperation von Schulen
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

In besonderer Weise stellt das Staatliche Schulamt die folgenden Ziele in den Mittelpunkt seiner Tätigkeit:

Unterrichtsentwicklung:
Wir wollen an den Schulen einen Klärungs- und Verständigungsprozess über Kriterien guten Unterrichts anstoßen sowie durch gezielte Informationsveranstaltungen und Fortbildungs-
angebote die Unterrichtsentwicklung an den Schulen unterstützen.
Kriterien guten Unterrichts
Informationen zum Kooperativen Lernen 

Personalentwicklung:
Das Staatliche Schulamt berät Sie gerne, wenn Sie an Führungsaufgaben interessiert sind und sich zum Beispiel folgende Fragen stellen:

  • Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen, wenn ich mich auf ein Konrektorat oder ein Rektorat bewerben möchte?
  • Wie funktioniert ein Bewerbungsverfahren?
  • Welche Unterstützung finde ich, wenn ich eine neue Stelle antrete?

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums unter:
Kultusportal (Schulleiter/-innen)

Hinweise für Frauen:
Kultusportal
  
Individuelle Bildungsbiografien:
Wir wollen dazu beitragen, dass die Übergänge zwischen den und innerhalb der Bildungseinrichtungen besser gestaltet werden, die Zahl der Klassenwiederholungen zurückgehen und die Schulen für die unterschiedlichen individuellen Lernvoraussetzungen differenzierte Förderangebote bereitstellen.

Ausführliche Informationen zu den Arbeitsgebieten des Schulamts finden Sie unter

Fußleiste