Service-Navigation

Suchfunktion

Unterstützung und Beratung

Unsere Aufgaben und Arbeitsfelder

Wir beraten Einzelne (z.B. Eltern, Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrer, Schulleiterinnen und Schulleiter) und arbeiten eng mit den Beratungslehrerinnen und Beratungslehrern zusammen.

Beratungsanlässe für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern können sein: 

  • Leistungsprobleme
  • Lern- und Arbeitsstörungen
  • Konzentrationsprobleme
  • Motivationsprobleme
  • Beziehungsprobleme in der Schule
  • Verhaltensauffälligkeiten im schulischen Umfeld
  • Schulangst und Schulverweigerung
  • Fragen der Schullaufbahn


Beratungsanlässe für Lehrerinnen und Lehrer, Schulleiterinnen und Schulleiter können u.a. sein: 

  • Konflikte im schulischen Umfeld
  • Stress, Selbst- und Zeitmanagement
  • Schwieriges Schülerinnen- und Schülerverhalten
  • Konflikte in der Schulentwicklung
  • Rollen- und Aufgabenklärung
  • Berufszufriedenheit


Wir beraten Teams und Gruppen

  • Teamentwicklung
  • Konfliktbearbeitung


Wir begleiten Schulen beim Bewältigen von Krisen

  • Gespräche und Prozessbegleitung in Klassen
  • ggf. Unterstützung einzelner Schülerinnen, Schüler und deren Eltern
  • Orientierungshilfen für nächste Schritte
  • Unterstützung der Lehrkräfte und Schulleitungen


Wir bieten regionale und überregionale Fortbildungen an (für Lehrerinnen, Lehrer, Schulleiterinnen und Schulleiter), z.B.

  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • Lese-Rechtschreib-Schwäche
  • Hochbegabung
  • Umgang mit beruflichen Belastungen
  • Führungs- und Leitungskompetenz

Gern entwickeln wir mit Ihnen spezifische Fortbildungsmodule aus unserem schulpsychologischen Fachgebiet. Dafür besprechen wir vor Ort Ihre Wünsche und den Bedarf Ihrer Schule.


Beratungslehrkräfte gehören zu unserem schulpsychologischen Fachbereich

  • Wir bilden sie aus.
  • Wir bilden sie fort.
  • Wir begleiten sie in fachlichen Fragen.

Fußleiste